Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule

Schulvorstand der KGS Schwarmstedt

Neben der Gesamtkonferenz, die √ľber p√§dagogische Angelegenheiten entscheidet, ist der Schulvorstand das Gremium, das alle anderen die Schule betreffenden Entscheidungen trifft.

Aufgabe des Schulvorstandes ist es, die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten. Dazu gehört u.a.

  • Verwendung der Haushaltsmittel
  • Vorschl√§ge f√ľr die Besetzung von Stellen
  • Ausgestaltung der Stundentafel
  • Werbung und Sponsoring
  • Vorschl√§ge f√ľr das Schulprogramm
  • Grunds√§tze f√ľr die j√§hrliche √úberpr√ľfung der Schule

Der Schulvorstand der KGS setzt sich aus 16 Mitgliedern zusammen. 8 Lehrkr√§fte, 4 Elternvertreter und 4 Sch√ľlervertreter wirken an der Arbeit mit.

Die Amtszeit der Mitglieder dauert zwei Jahre.

Den Vorsitz des Schulvorstandes hat der Schulleiter Herr Ommen.

Der Schulvorstand besteht seit 2007. Er hat sich bisher mit folgenden Angelegenheiten befasst:

  • Berufsinformationstage
  • Weiterentwicklung des Schulprogramms und Evaluation
  • Haushalt
  • Kommunikationswege bei Konflikten
  • Zeitlicher Ablauf der Schultage
  • Patenschaftsmodell f√ľr Hauptsch√ľler
  • Stellenbesetzung
  • Entwicklung eines Konzeptes f√ľr die Au√üensportanlage und ein Sponsoringmodell zur Finanzierung
  • Schulgr√∂√üe und Raumsituation
  • Aufbau der Oberstufe

Die Arbeit im Schulvorstand ist insgesamt geprägt von dem Willen aller Beteiligten, die Qualität der KGS zu steigern, so dass der Schulvorstand die Interessen der Schule nach innen und außen kraftvoll vertreten kann.



√úber uns
Schulleitung
Fachbereichsleitungen
Sch√ľlervertretung
Schulelternrat
Sozialarbeit und Beratung
Gremien/Personal
Eltern- und Förderverein
100 Jahre Prof. Dr. Röpke
Kooperationspartner

Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de