Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule
02.12.2016 12:57
Fachbereich: Schulleitung

Musik, Basteleien und Weihnachtsstimmung an der KGS Schwarmstedt

Adventsbasar am 9.12.2016


Das Logo des Adventsbasars wurde von Chiara Holzhäuser gestaltet.

Selbstgebastelte weihnachtliche Dekorationen werden angeboten.

Frau Tunkte wird wieder mit ihren Bläsergruppen dabei sein.

Alte Handys werden gesammelt und der Wiederverwertung zugefĂĽgt, das spart wertvolle Rohstoffe.

Eine Arbeitsgruppe aus Lehrerinnen und Schülerinnen und Schülern bereitet seit einigen Wochen den traditionellen Adventsbasar der Wilhelm-Röpke-Schule vor, der am Freitag, dem 9.12.2016 in der Zeit von 15 – 18 Uhr stattfinden wird.

Immer wieder neue Ideen aus den Klassen und von SchĂĽlergruppen kommen hinzu, so langsam aber sicher werden immer mehr Mitglieder der Schulgemeinschaft trotz Lernziel- und Notenstress vom Weihnachtsfieber erfasst.

Da spielen plötzlich die Noten in den Bläsergruppen von Urte Tuntke und Johnny Groffmann eine wichtige Rolle und nicht mehr der letzte Biotest. In vielen Klassen wird gebastelt und Konzepte für Verkaufsstände entwickelt; Kekse gebacken, Rezepte für Waffeln ausprobiert und Theaterstücke eingeübt.

Damit die Gäste wissen, was sie wann erwartet, wurde das Bühnenprogramm in der Mensa bereits terminiert. So beginnen um 15 Uhr Jana und Xenia aus der Arbeitsgemeinschaft von Herrn Kracke mit Gesang. Sie haben an der Schule schon viele Fans, sind sie doch bereits auf verschiedenen SV-Partys und Konzerten in der Schule aufgetreten und haben mit ihren eindrucksvollen Stimmen für Begeisterung gesorgt.

Ab 15.10 Uhr spielt das Schulorchester unter der Leitung von Frau Tuntke und ab 15.40 Uhr wird die Klasse 6G4 unter der Leitung von Frau Hohmeyer das Theaterstück „Me first“ in englischer Sprache auf der Bühne präsentieren.

Ab 16.15 Uhr wird wieder gesungen: Daniella und anschließend Martha, Svea und Ronja sind schon ganz aufgeregt, denn es ist ihr erster großer Auftritt vor so viel Publikum. Ihr Coach Oliver Kracke ist aber fest davon überzeugt, dass sie das meistern, da sie wirklich Talent haben und „nur noch“ das Lampenfieber in den Griff bekommen müssen.

Ab 16.25 Uhr werden dann Mitglieder der Musical-AG von Frau Tuntke ihr Können beweisen und erste Ergebnisse ihres diesjährigen Projekts vorstellen.

Die Klasse 7G2 wird ab 16.35 Uhr unter der Regie ihres Klassenlehrers Herr Renker ein Theaterstück vorführen und ab 17.30 Uhr werden die Bläser unter der Leitung von Frau Tuntke das Bühnenprogramm professionell wie immer abschließen.

Parallel zum Programm bietet der 12. Jahrgang in der Mensa Kaffee und Kuchen an, die SV verkauft die traditionellen weihnachtlichen Grußkarten und die Schüler der Umweltfirma „Think green“ sammeln alte ausgemusterte Handys, um die enthaltenen wertvollen Rohstoffe der Wiederverwertung zuzuführen. Außerdem findet man eine Infowand zu den bisherigen Patenkindern der Schule Bhawani, Che und Tefflyn.

In der großen Pausenhalle und in Trakt II finden die Besucher viele Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten, mit Bastelarbeiten und mit Informationen. Auch Mitmachaktionen wie z.B. das Bemalen von gläsernen Weihnachtskugeln im TG-Raum und ein „Labyrinth im Dunkeln“ sind mit im Programm. Für jeden ist hoffentlich etwas dabei und ganz nebenbei trifft man sicher den einen oder anderen guten Bekannten oder Freund und kann in gemütlicher Atmosphäre und bei der einen oder anderen Leckerei die Freundschaft pflegen oder neue Freunde gewinnen. Ein Besuch in der KGS lohnt sich also auf jeden Fall. Die Schulgemeinschaft hofft auf viele Gäste, um ihre Arbeit präsentieren zu können und natürlich auch, um wie immer Geld für das Patenkind der Schule zu erwirtschaften.





Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de