Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule
22.09.2011 19:15
Fachbereich: Arbeit, Wirtschaft, Technik
Von: Frau Peper

Die Sommerferien sinnvoll genutzt


Zwei Jugendliche der 8. Klasse des Hauptschulzweiges der KGS-Schwarmstedt haben in diesem Jahr die gro√üartige  und einmalige Chance erhalten, an der Leuphana Sommerakademie in Rothenburg an der W√ľmme teilzunehmen.

Jennifer Albert (jetzt 9H1)  und Dominik Krause (jetzt 9H2) haben zwei der begehrten Pl√§tze ergattert. Neben Mathe, Deutsch und Englisch standen Tanz, Musik, Gesang und Boxen auf dem straffen Tagesprogramm ‚Äď nicht zu vergessen das t√§gliche Bewerbertraining.

Ein 18-k√∂pfiges Betreuerteam bestehend aus Wissenschaftlern, Studenten, Lerntherapeuten, Psychologen, Musikern und Schauspielern hat sich zum Ziel gemacht, 35 Haupt-und F√∂rdersch√ľler des Heidekreises optimal auf Schulabschluss, Berufsausbildung und ein selbstst√§ndiges Leben vorzubereiten.

Seit vier Jahren bewährt sich nun schon dieses von dem Erziehungswissenschaftler Kurt Czerwenka entwickelte Konzept, das den Jugendlichen den Weg in die Arbeitswelt erleichtern soll.

Neues Wissen wird sofort im Alltag angewandt. Es finden simulierte Vorstellungsgespräche vor Unternehmern der Region statt. Den Jugendlichen wird klar, dass ein guter Lebenslauf, fehlerfreie Bewerbungsunterlagen und sympathisches Auftreten ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern.

Die Sch√ľler gewinnen an Selbstbewusstsein und Fachwissen.

Nach drei Wochen miteinander leben und lernen bildet die Auff√ľhrung des eigenen Musicals den eigentlichen H√∂hepunkt.

Eltern, Verwandte, Bekannte, Freunde und Lehrer konnten sich auch in diesem Jahr wieder von den enormen Talenten und F√§higkeiten der einzelnen Jugendlichen  √ľberzeugen. Vom Catering √ľber das B√ľhnenbild bis zur Promotion wurden alle Bereiche selbstst√§ndig von den Sch√ľlern organisiert und durchgef√ľhrt.

Die Jugendlichen konnten an diesem Abend ganz besonders stolz auf ihre Leistungen sein, und wir k√∂nnen stolz sein, dass zwei unserer Sch√ľler an diesem einmaligen Projekt teilhaben durften.

Um  Frustrationen bei der R√ľckkehr in den Schulalltag vorzubeugen, werden die Sch√ľler im nun laufenden Schuljahr regelm√§√üig von einer Studentengruppe der Leuphana Universit√§t L√ľneburg betreut ‚Äď mit dem Ziel, dass die Sch√ľler alle ihren bevorstehenden Schulabschluss schaffen und einen Ausbildungsplatz bekommen.

Damit wäre laut Aussage der Leiterin der diesjährigen Sommerakademie in Rothenburg Julia Graetsch das Ziel, die Schwelle zwischen Schule und Beruf gut zu meistern, um ohne Umwege in die Ausbildung starten zu können, erreicht.

Ein tolles Projekt, das von Sponsoren lebt, in diesem Fall von den Agenturen f√ľr Arbeit Soltau und Walsrode sowie der NBank, die das Projekt mit Mitteln des Europ√§ischen Sozialfonds unterst√ľtzt.

Auch im neuen Schuljahr werden wieder Sch√ľler diese gro√üartige Chance erhalten.





Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de