Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule
25.08.2011 16:17
Fachbereich: Naturwissenschaften
Von: Mustermann

CSI - Crime Scene Investigation life in Schwarmstedt


Das Biotechnikum des Bundesforschungsministeriums machte am 23 und 24. August Station in Schwarmstedt. Hier wurde den Schülerinnen und Schülern der Wilhelm-Röpke-Schule, KGS Schwarmstedt, unter dem Motto "Leben erforschen - Zukunft gestalten" einiges geboten.

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 der Realschule und des Gymnasiums sowie der Oberstufe des Gymnasiums wurden umfassend über die Biotechnologie und ihre verschiedenen Teilbereiche informiert. Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei auf den damit zusammenhängenden Berufsbildern und Zukunftschancen.

Ausgewählte Gruppen der Oberstufe konnten darĂĽber hinaus nicht nur mit dem Bodymover eine interaktives zellbiologisches Quiz bearbeiten, sondern auch in die FuĂźstapfen berĂĽhmter Forensiker treten: die Erstellung eines  genetischen Fingerabdrucks. Durch eine Aufreinigung der DNA aus einer Speichelprobe und einer anschlieĂźend durchgefĂĽhrten Polymerasekettenreaktion konnte der potentielle Mörder mit einer Sicherheit von 99,89% benannt werden. Hoffentlich verraten wir jetzt kein Geheimnis: Es war Probe drei!

Der Fachbereich NW bedankt sich bei Fr. Dr. Kröncke für die Organisation dieses spannenden und informativen Besuchs.





Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de