Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule
09.08.2011 12:56
Fachbereich: Deutsch

Vorlesewettbewerb


Um die Lesefähigkeit der Schüler/innen zu erhöhen, haben wir vor einigen Jahren einen Lesewettbewerb entwickelt, um einen größeren Anreiz für die Vorleseaktivität zu erreichen. In allen Klassen muss jeder Schüler eine frei gewählte kürzere Geschichte vorlesen. Um die Vorlesefähigkeit zu steigern, werden im Deutschunterricht selbstverständlich die Besonderheiten des Vorlesens erarbeitet und dabei auch die Bewertungskriterien vermittelt.

Die Vorlesebeiträge der Schüler/innen werden durch eine Klassenjury beurteilt und dadurch die Sieger/innen bestimmt, die am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien vor allen Schülern der Schule vorlesen werden.

Die Sieger/innen aus den 5. bis 10. Klassen lesen eine circa fĂĽnfminĂĽtige Geschichte vor, um die besten Leser/innen des Jahrgangs zu bestimmen.

Ermittelt werden die Sieger durch eine Jury, die sich aus SchĂĽlern, Eltern und Lehrern zusammensetzt. Alle Sieger/innen erhalten Buchpreise und alle Leser/innen eine Urkunde.





Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de